15.04.2015

Hannover Messe: Ministerpräsident Albig am EDUR Stand

Der „Klumpen Metall“  überzeugte den Ministerpräsidenten aus Schleswig-Holstein.

Torsten Albig fand Worte der Bewunderung für den Pumpenhersteller EDUR aus Kiel, der sich bei der Hannover Messe Industrie in Halle 15 am Gemeinschaftsstand von PumpeDe präsentiert. „Sie leisten einen entscheidenden Beitrag für den Mittelstand“, lobte Albig, der von Geschäftsführerin Dr. Glenny Holdhof und Vertriebsingenieur Michael Salisch (re.) begrüßt wurde.

Holdhof erläuterte dem Ministerpräsidenten die Firmenphilosophie: „EDUR produziert keine Pumpen von der Stange. Jedes Modell wird für den jeweiligen Kundenzweck individuell  und bedarfsorientiert konstruiert und gefertigt. Energieeffizienz, hohe Lebensdauer und höchste Qualitätsstandards sichern dem Unternehmen und seinen Mitarbeitern auch weiterhin die Zukunft.“


 EDUR auf der Hannover Messe 2015 EDUR-Geschäftsführerin Dr. Glenny Holdhof und Vertriebsingenieur Michael Salisch (re.) empfingen am EDUR-Stand den Ministerpräsidenten aus Schleswig-Holstein, Torsten Albig. Rainer Pregla
 EDUR auf der Hannover Messe 2015 EDUR-Geschäftsführerin Dr. Glenny Holdhof empfing am EDUR-Stand den Ministerpräsidenten aus Schleswig-Holstein, Torsten Albig. Rainer Pregla



« Zurück zur News-Übersicht



 

 

 

 




 

 

© 2017 EDUR Pumpenfabrik Eduard Redlien GmbH & Co. KG Edisonstraße 33, 24145 Kiel, Germany - IMPRESSUM
© 2016 EDUR GmbH - IMPRESSUM