Der richtige Weg zu noch größerer Energieersparnis

Im Rahmen moderner Verfahrenstechnik unterschiedlicher Industrien gibt es für EDUR-Pumpensysteme vielfältige Anwendungen. In allen Fällen wird deutlich, dass dabei das Thema Energieeffizienz und die dafür nötige, optimale Auslegung des Pumpensystems große Aufmerksamkeit verdient.


Neben klassischen Leistungen, wie Wirkungsgrad, Standzeiten, medium- und druckgerechte Ausrüstung von Material und Dichtungssystemen interessiert sich die anwendende Industrie bei modernen Pumpensystemen immer mehr für Energieeffizienz. Mit Recht, bedenkt man, dass der Beschaffungspreis einer Pumpe nur etwa 10% der Gesamtkosten ausmacht, die sie im Laufe ihrer Einsatzzeit verursacht. Und der Kostenanteil für Energie innerhalb des variablen Kostenanteils ist beträchtlich.

 

Effizienzsensible Anwender können heute schon mit energieoptimierten Pumpensystemen erheblich an Stromkosten einsparen. 30 % Energieersparnis sind keine Seltenheit. In diesem Zusammenhang nannte man bisher üblicherweise die Stichworten hochenergieeffiziente Motoren und Frequenzumrichter. Und beide Komponenten sollten in die Gesamtkonzeption und Kalkulation mit einbezogen werden.

 

Das ökonomisch größte Sparpotenzial ergibt sich allerdings aus der optimalen Anpassung des richtigen Pumpentyps, in idealer Dimensionierung an die jeweilige Anwendungsanlage. Hier beginnt die Aufgabe der EDUR-Beratungsingenieure mit der Analyse des Systemumfelds.


Für Antworten zur Energieoptimierung Ihrer Förderanwendung erreichen Sie einen unserer Produktberater hier.

 

EDUR hat im übrigen große Erfahrung bei der Förderung unterschiedlichster Medien in Branchen der Verfahrenstechnik, wie der chemischen und pharmazeutischen Industrie, bei Reinigungssystemen bzw. Filtrationstechnik und bei Anlagen zur Gewinnung von Bioenergie. Ein weiteres Beispiel zur Anwendung ist die schonende Förderung von Gemüse in der Lebensmittelbranche. Gefördert werden können schwierige Stoffe wie umweltgefährdende, flüchtige, toxische Medien und solche mit starkem Potenzial für Geruchsbelästigung, um hier nur einige zu nennen.

 



Für diese Anwendung geeignete EDUR Pumpen:
Industrie-Bloc NUB(X)L
Edelstahl-Bloc CB(X)L
Freistrom-Bloc FUB(X)L
Mehrstufige (VBU)
Eintauch CTOL





Teilereinigung unter Vakuum


Betriebswasserversorgung Glasproduktion

© 2017 EDUR Pumpenfabrik Eduard Redlien GmbH & Co. KG Edisonstraße 33, 24145 Kiel, Germany - IMPRESSUM
© 2016 EDUR GmbH - IMPRESSUM