Mehrüphasen-Kreiselpumpe
Mehrüphasen-Kreiselpumpe

Mehrphasenpumpen

Die EDUR Mehrphasenpumpen für Flüssigkeiten und Flüssig-Gas-Gemische. 


Die EDUR-Mehrphasen-Kreiselpumpe dient der Förderung von Flüssigkeits-Gas-Gemischen und zur Anreicherung von Flüssigkeiten mit Gasen. Durch eine optimale Laufradanströmung werden sehr feinblasige Dispersionen erreicht. Damit eignen sich die Mehrphasenpumpen auch als dynamische Mischer.

Anwendungsgebiete von EDUR-Mehrphasenpumpen

Die Hauptanwendungsgebiete der Mehrphasen-Kreiselpumpen sind Biokraftstoffanlagen, Druckentspannungsflotation, Neutralisation, Trinkwasseraufbereitung, Bioreaktoren, Rohölwasserseparation auf Bohrinseln und Ölfeldern sowie allgemeine Verfahrenstechnik.

 

Mehrphasenpumpen Typ PBU & LBU

Mehrphasenpumpen als dynamische Mischer

Hohe Energieeffizienz 
• Optimale Anreicherung und Vermischung von Flüssigkeiten mit Gasen 
• Hoher Dispersionsgrad 
• Niedrige Strömungsgeschwindigkeiten 
• Optimierte Laufradanströmung 
• Geringe interne Reibungsverluste 

Technische Überlegenheit 
• Achsschubfreie offene Laufräder 
• Kompensation der Radialkräfte durch Leiteinrichtungen im Ringgehäuse 
• Direkte Gaszugabe nach VDMA24430 

Prozesssicherheit 
• Gasmitförderfähigkeit bis zu 30 % 
• Stabile Erzeugung von Mikroblasen 

Montagefreundlichkeit
• Baukastensystem für kundenindividuelle Lösungen 
• Blocdesign 

Einsatzbereich 
• Betriebsdruck bis 40 bar 
• Temperatur -40° C bis +140°C
• Viskosität bis 115 mm²/s

 Betriebsanleitung:
Typ PBU
Typ EB
Typ LBU
Inbetriebnahme
Ersatzteilliste:
Typ PBU
Typ EB
Typ LBU
PDF

 

 

 

 

Mehrphasen-Kreiselpumpen für Druckentspannungsflotation



© 2018 EDUR GmbH - IMPRESSUM DATENSCHUTZ