Ähnlichkeits­gesetze

Mit den Ähnlichkeitsgesetzen ist es möglich, die Kennlinien einer Kreiselpumpe für andere Drehzahlen zu berechnen. Als Faustformeln mit dem herstellerspezifischen Exponenten n gelten:

Zurück