Doppeldichtung

Eine Doppeldichtung kommt zum Einsatz, wenn das Fördermedium als gefährlich gilt und eine Leckage unter allen Umständen zu vermeiden ist. Hier unterscheidet man die "Tandem-Anordnung", wo zwei Gleitringdichtungen hintereinander in gleicher Richtung angeordnet sind und die "Back-to-Back- Anordnung", bei der die Gleitringdichtungen Rücken an Rücken angeordnet werden.

Zurück