Leckage

Als Leckage wird das Austreten des Mediums aus einer einzelnen Komponente oder einem System durch ein Loch bzw. eine Undichtigkeit bezeichnet. Dadurch können Feststoffe, Flüssigkeiten oder Gase unerwünscht ein- oder austreten. Bei Gleitringdichtungen hingegen ist eine Leckage zwingend notwendig, damit sich zwischen den Gleitflächen ein Schmierfilm bilden kann und diese reibungslos aneinander laufen. Diese Leckage entsteht dadurch, dass die Flüssigkeit aus den Bereichen hohen Drucks im Inneren der Pumpe hin zu den Bereichen niedrigen Druckes in der Atmosphäre gepresst wird.

Zurück