Spiralgehäuse

Spiralgehäuse, denen ein konischer Druckstutzen nach gestellt ist, werden als Leitvorrichtung in Pumpen verbaut, mit Hilfe derer Geschwindigkeitsenergie in Druckenergie umgewandelt wird. Es ist auf eine harmonische Auslegung von Laufrad und Leitvorrichtung zu achten, sodass für den gewünschten Auslegungspunkteine verlustarme Energieumwandlung ermöglicht wird.

Zurück